Ratgeber

 

Was tun wenn...

 

Brunnen spritzt  - Kugel dreht sich zu schnell

hier muß die Pumpe reguliert werden, der Pumpendruck kann verringert werden, indem man  die Pumpe, an dem Rad wo der Schlauch aufgesteckt wird, durch drehen auf Minimum und Maximum eingestellt wird

→das Leuchtmittel nicht mehr funktioniert

das Leuchtmittel (kleine Birne) ist ein Verschleißteil, welches nur eine bestimmte Lebensdauer hat, diese ist nicht beeinflussbar und somit nicht mit im Garantieanspruch enthalten, das Leuchtmittel ist aber bei uns oder in jedem Baumarkt oder größeren Supermärkten einfach nach zu kaufen und zu ersetzen

das Leuchtmittel kann einfach gewechselt werden, indem man die Schutzhülle-Glashaube abzieht und dann das Leuchtmittel durch einfaches raus und reinstecken wechseln kann, die Pumpe darf nicht, ohne die Schutzhülle über das Leuchtmittel, in Betrieb genommen werden, die Glashaube (Schutzhülle) ist bei uns erhältlich

       

→die Pumpe nicht mehr funktioniert (manchmal nach dem reinigen)

die Pumpen haben eine ungewönlich lange Lebensdauer und sind sehr robust, seit 20 Jahren kennen wir diese Zimmerbrunnen-Pumpe der Marke Eden und sind von deren Qualität überzeugt, die Pumpen werden in Italien montiert

sollte die Pumpe mal nicht funktionieren ist es meist ein ganz kleines Problem und einfach zubeheben, dazu müssen Sie die Pumpe öffnen (siehe Foto) manchmal ist ein winzig kleiner Stein oder ein Fussel die Ursache, der die kleinen Flügel stoppt und die Pumpe so nicht pumpen kann, 

oder wenn die Pumpe geöffnet ist, kann man das kleine Flügelchen rausziehen, es hat etwas Widerstand da es magnetisch ist, dieses muß hin und wieder gereinigt werden, einfach etwas abwischen

nun funktioniert die Pumpe wieder einwandfrei

 

Aufbauanleitung Quellstein Brunnen

Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten. Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne, schicken Sie uns einfach ein Mail  

info@hometrendsandmore.de

mit den besten Grüßen Kerstin Büge


kennen Sie schon unsere Seiten:

Info Edelsteinartikel

Esoterikmesse - Magdeburg/Rostock

 

 Zurück